Runde ueber die neue Europabruecke, ca. 60 Km

Wir fuhren das erste Mal ueber die fertiggestellte (Oder) Europabrucke zwischen NeurüdnitzSiekierki (nur Radfahrer und Fußgänger). Es war schon ein tolles Erlebnis. Jahrelang fuhr man auf der deutschen Deichseite an der nicht befahrbaren Brücke vorbei und schaute auf die ewige Baustelle. Schon die Bruecke allein ist ein Ausflug wert. Auf der polnischen Seite der Bruecke sind geschichtliche und Bruecken spezifische Informationstafeln aufgestellt. Wir fuhren auf der polnischen Oderseite bis zur Autofaehre Guestebieser LooseGozdowice, die gluecklicher Weise auch fuhr. Zukuenftig werden wir wohl verstaerkt die polnische Seite entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*