Bad Wilsnack, der Karthanenpfad, ca. 22 Km

Der Karthanepfad,
der Wanderpfad in der Karthane-Niederung beginnt am 0rtsausgang von Bad Wilsnack und führt als 22 km lanqer Rundkursentlang des Karthanebogens in das Europäische Storchendorfnach Rühstädt, von hier über den Deich entlang der Elbe nach Bälow und weiter bis zum Dünengebiet des Sandkrugs. Nach einem kurzen Straßenabschnitt biegt der Wanderpfad vor der 0rtslage Klein Lübens in die Wiesenlandschaft des,,Kusels” ein und führt über Dünenkiefernwälder nach Groß Lüben und von dort zurück nach Bad Wilsnack.Der Wanderpfad führt abseits der landwirtschaftlichen Hauptwege und Straßen durch eine mitunter urwüchsig anmutenden Kulturlandschaft. Der Weq bietet alle Facetten einer abwechsIungsreichen Niederungslandschaft, reizvolIe Uferabschnitte an der Karthane und stimmungsvolle Ausblicke in die Auenlandschaft der Elbe.Die Tafeln entlang des Weges stellen die Meliorations- und Nutzungsgeschichte der Karthaneniederung vor. Die Lebensräume in und entlang der Karthane weisen eine faszinierende Flora und Fauna auf, die der Wasser- und Bodenverband Prignitz und das Biosphärenreservat, Flusslandschaft Elbe mit Partnern aus der Landwirtschaft fördern.
Quelle: Horizonte, Kulturland Brandenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*