durch das Rotwild / Biberland, ca. 24 Km

Endlich geht es wieder richtig los . . .
Mit der S-Bahn fahren wir nach Lehnitz. Durch das ehemalige NVA- Übungsgelände, ein sehr wildreiches Gebiet,  erreichen wir Wensickendorf.
Nun folgen wir dem 66 Seen Wanderweg durch das schöne Briesetal. Der Weg führt uns immer an der Briese entlang. Eine Pause am alten Forsthaus ist immer wieder toll (nette Bedienung und kleines Geld).
Gut gestärkt folgen wir weiter der Briese und sehen, wie die Biber “gewütet” haben. Der Stau wird immer größer und das Umfeld besteht nur noch aus von Bibern gefällten Bäumen.
Eine letzte kleine Pause im ehemaligen Briesekrug bei selbstgebackenen Kuchen lässt uns die ruhige Gegend noch einmal geniessen, bevor wir in Birkenwerder wieder den Heimweg antreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*