Schleswig Holstein in 5 Berichten, Nr.2

Akku geladen und Luft kontrolliert, auf gehts . . .
Eine groessere Kanalrunde war angesagt. Der Weg fuehrte uns in Richtung Schafstedt und weiter an den NOK. In Richtung Brunsbuettel befuhren wir die rechte Seite des Kanals und zurueck in Richtung Kiel auf der linken Seite. Man kann am NOK jederzeit mit den kostenfreien Faehren von Seite zu Seite springen.

. . . 14 Fähren gibt es auf der rund 100 Kilometer langen künstlichen Wasserstraße des Nord-Ostsee-Kanals (NOK). Jedes Jahr nutzen nach Angaben der Wasserstraßen und Schifffahrtsverwaltung rund 5,4 Millionen Passagiere die Schiffe, um von der einen Seite des Kanalufers auf die andere gebracht zu werden – dazu noch kostenlos.
Quelle : http://ndr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*