Fahrradrundtour an der Oder, ca. 50 Km

Aufgrund der extrem hohen Waldbrandgefahr in den Wäldern entschlossen wir uns für eine Fahrradtour im “Oderbruch“. Mit dem Auto fuhren wir nach “Kerstenbruch“.
Wir befuhren den “Oderbruchbahn-Radweg” in Richtung “Neulewin“. Diesen nutzten wir bis zum “Ortwig-Graben“. Mit einem Abstecher, den Deich entlang, in “Gross Neuendorf” gab es eine Pause. Nach der Pause befuhren wir die Deichsstrasse zurueck in Richtung “Zollbrücke”. In “Christiansaue” verliessen wir wieder den “Deich” und nutzten wieder den “Oderbruchbahn-Radweg“, der uns wieder nach “Kerstenbruch” fuehrte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*