Thale nach Allrode ca. 20 Km

Auch diese Wanderung beginnen wir mit einer Busfahrt nach Thale. In Thale angekommen laufen wir in Richtung Seilbahnen. Am Klettergarten und den Seilbahnen vorbei, befinden wir uns am Einstieg zum Bodetal. Der Weg ist einfach zu finden, da er immer an der Bode entlang fuehrt.
Zur linken bestaunen wir die Jugendherberge, die über die Teufelbruecke zu erreichen ist. Vorbei an der Bergwacht und den Restaurants wandern wir weiter. Jetzt wird es wesentlich ruhiger auf der Wanderstrecke. Wir genießen die Aussicht, hoeren dem Rauschen des Wassers und dem Zwitschern der Voegel zu. Nach etwa 10 Km treffen wir in Treseburg ein. Im Bergkaffee genießen wir Kaffee, Kuchen und leckeres alkoholfreies Weizenbier. Frisch gestärkt setzen wir unseren Weg, immer an der Luppbode entlang, in Richtung Allrode fort. Die immer wiederkehrende Herausforderung ist das Rabental, steile Anstiege aber landschaftlich schön. Nach einer weiteren Stunde treffen wir wohlbehalten wieder in Allrode ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*