von Spandau nach Charlottenburg, ca. 12,5 Km

28 unermüdliche Groopies nahmen an der von Zilli64 geplanten Stadtwanderung teil. Bei regnerischem Wetter trafen wir uns am Rathaus Spandau. Der Weg führte uns in Richting Eiswerder, vorbei an der Zitadelle, Schleuse Spandau immer am Havelufer entlang.
Wir überquerten die Eiswerderbrücke end erreichten Haselhorst. Dem “Alten Spandauer Schiffahrtskanal” folgend, gelangten wir an den Hohenzollernkanal. An der Mäckeritzbrücke folgten wir den Weg durch die Jungfernheide in Richtung Jakob-Kaiser-Platz. Dem Tegeler Weg folgend gelangten wir zum hinteren Eingang des Schloßparks Charlottenburg. Am Luisenplatz verließen wir diesen und verweilten noch ein wenig im Brauhaus Lemke, bevor wir sternförmig die Heimreise antraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*