Dannenwalde nach Zehdenick ca. 25 km

Den Bahnhof Dannenwalde erreichen wir bequem mit dem Regio RE5 aus Berlin. Der Weg führt uns durch das Landschaftsschutzgebiet Fürstenberger Wald- und Seengebiet direkt am Seeufer des Großen Wentowsees entlang, nach Tornow.
Nach einer kleinen Rast in der neu sanierten Wassermühle in Tornow, wandern wir weiter an vielen Tonstichen vorbei in südlicher Richtung nach Mildenberg. Hier wurde eine alte Ziegelei zum Industriedenkmal ausgebaut. Am ehemaligen Ziegeleihafen vorbei, führt uns der Weg an weiteren Tonstichen entlang zum Etappenziel, zum Bahnhof Zehdenick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*