von Luckenwalde ueber Teile des Flaeming Skate, ca. 40 Km

Treffpunkt war der Bahnhof Luckenwalde. Auf ruhigen Strassen fuhren wir aus Luckenwalde in Richtung Kolzenburg hinaus. Weiter fuhren wir den Rk2 und Rk5 in Richtung Jaenickendorf. Wir folgten dem sehr gut ausgeschilderten Weg in Richtung Holbeck nach Stuelpe. Von Stuelpe aus radelten wir vorbei am Biebergraben nach Schoenefeld und weiter nach Gottow. Nun ging es wieder in Richtung Luckenwalde vorbei an Moldenhuetten und dem Forsthaus Lindhorst. Leider fehlt geoeffnete Gastronomie auf diesem Abschnitt. Ein abgeranzter Imbiss am Gottower See laedt nicht unbedingt zum Verweilen ein. Ein Lob den Planern, Erbauern und Pflegern des Flaeming Skates, solche Radwege sind einfach super.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*