vom Gleisdreieck nach Ruhleben, ca. 15 Km

35 Groopies trafen sich bei bestem Wetter am U-Bhf Gleisdreieck. Der Weg führte uns vorbei an der Neuen Nationalgalerie, St. Matthäus Kirche, Philharmonie, Berliner Mahnmal für die Opfer der nationalsozialistischen Euthanasie-Morde und weiter in den Großen Tiergarten.
Durch den Großen Tiergarten, am Neuen See vorbei gelangten wir zum Gaslaternen Museum. Nach einer kleinen Pause im Schleusenkrug, folgten wir dem Verlauf des Landwehrkanals. An seiner Mündung in die Spree gelangten wir zum Schloß Charlottenburg und passierten vorher noch das alte Kraftwerk Charlottenburg. Der weitere Weg führte uns an der Spree entlang, vorbei an der Schleuse Charlottenburg, zum U-Bhf Ruhleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*